aktuelle News
Newsletter
 
 
Spiel-‹bersicht
Wikinger
Karteneditor
Systemvoraussetzungen
Neuerungen
Völker und Gebäude
Wirtschaft
Galerie
 
 
Forum
Links
 
 
FAQ
Das Entwickler Team
Artwork
 
 
Webkit
Webkit2
Trailer
Trailer
Gameplay Videos
Wallpaper
Forum Avatare
Desktop Icons
 
 

3D

Die Grafik des Spiels wurde nach modernstem Stand der Technik gestaltet. Alle Elemente innerhalb eines Spiels - Gelände, Gebäude, Siedler, Bäume, Gebirge usw. - wurden aufwendig neu erstellt und in "Die Siedler II - Die nächste Generation" integriert. Aus drei Völkern - Römern, Nubiern und Asiaten - können Sie auswählen und bekommen für jedes Volk auch die passenden Gebäude dazu. Alles selbstverständlich zoombar und aus beliebiger Kameraposition dargestellt.



Verbesserte Benutzerführung

In dieser Version des Spiels bieten wir eine Vielzahl von Hilfestellungen an, die den Spielkomfort spürbar erhöhen. So kann jetzt z.B. der sichtbare Bildausschnitt jetzt auch direkt mit dem Mauszeiger verschoben werden, was eine erheblich angenehmere Navigation durch das Spiel ermöglicht. Außerdem gibt es zu vielen Spielelementen (z.B. Siedler, Gebäude, Menüs, Symbole im Gebäudeauswahlmenü) Direkthilfen, die in Form von Textfenstern sichtbar werden, sobald Sie mit der Maus auf das jeweilige Element zeigen und die Sie kurz mit den wichtigsten Informationen dazu ausstatten.




Mehrspieler

"Die Siedler II" konnte man zwar auch bereits zu zweit spielen, allerdings ausschließlich vom gleichen PC aus, mit einer zweiten Maus und mit geteiltem Bildschirm. Um auch hier die aktuelle Technik sinnvoll in das Spiel zu integrieren, wurde "Die Siedler II - Die nächste Generation" mit einem Mehrspieler-Modus ausgestattet, der das gemeinsame Spiel von bis zu 6 Personen von verschiedenen Rechnern aus erlaubt. Dabei können Sie je nach Wunsch und technischer Ausstattung über ein lokales Netzwerk oder über Internet gegen Ihre Kontrahenten antreten.



Baukostenerstattung

Eine bedeutende Neuerung im Gameplay ist die Baukostenerstattung. In der Ursprungsversion konnte es schon mal passieren, dass ein Spieler seine Holzwirtschaft vernachlässigte und irgendwann keine Gebäude mehr errichten konnte, da die Ressourcen nicht einmal mehr für ein Forsthaus ausreichten. Nun erhält man für jedes abgerissene Gebäude die Hälfte der Ressourcen zurück, die für den Bau aufgewendet wurden. Das kann zwar auch schmerzliche Einschnitte bedeuten, zieht aber nicht zwangsweise das sofortige Spielende nach sich.



Meldungen

Passierte in ?Die Siedler II? etwas Wichtiges (z.B. Fertigstellung eines Gebäudes, Auffinden eines Bodenschatzes oder ein feindlicher Angriff), musste man zur Erlangung dieser Informationen das Postfenster öffnen, das wir jetzt abgeschafft haben. In der neuen Spielversion werden alle diese Meldungen automatisch in der linken oberen Fensterecke ausgegeben, untermalt durch ein akustisches Signal. So verpassen Sie nichts und brauchen trotzdem nicht ständig auf das Postfenster zu schielen.

©1996 -2006 Ubisoft Entertainment. Alle Rechte vorbehalten. Die Siedler, Blue Byte und das Blue Byte-Logo sind Warenzeichen von Red Storm Entertainment in den USA und/oder anderen Ländern. Ubisoft und das Ubisoft-Logo sind Warenzeichen von Ubisoft Entertainment in den USA und/oder anderen Ländern. Red Storm Entertainment Inc ist ein Unternehmen von Ubisoft Entertainment. Original Die Siedler II entwickelt von Blue Byte Software.
Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Impressum | Kontakt | Jobs | Presse | Händler | Über Ubisoft